Eine einzige hochaufgelöste Filmszene

Das Atmovie wird mit einer hochauflösenden Vollformat Kamera in 4K aufgezeichnet, die jeden einzelnen Pixel eines Bildes ausliest. Die Aufnahmedauer beträgt meist mehrere Stunden mit ein und derselben Einstellung. Über mehrere Mikrofone wird der Originalton eingefangen. Aus dem Besten dieser Audio- und Video-Daten entsteht später am Schnittplatz das Atmovie.